AGB

AGB 2017-02-08T15:51:38+00:00

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen des Online Shops der tekmodul GmbH – v1.1
§ 1 Allgemein
Für alle Vertragsbeziehungen zwischen Kunden (im Nachfolgenden „Kunden“) und dem Online-Shop der tekmodul GmbH (im Nachfolgenden „tekmodul“) und jeder Nutzung der tekmodul-Homepage gelten die folgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (im Folgenden AGB), in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschluss und der Nutzung geltenden Fassung, soweit nicht im Einzelfall etwas anderes zwischen dem jeweiligen Kunden und tekmodul schriftlich vereinbart worden ist.
Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden ausdrücklich abgelehnt, auch wenn dies bei der Bestellung/Auftragsbestätigung nicht ausdrücklich erneut erklärt wird, es sei denn, zwischen dem jeweiligen Kunden und tekmodul wurde etwas anderes individuell schriftlich vereinbart.

§ 2 Preise, Angebotsgültigkeit
Alle im Rahmen der tekmodul-Homepage veröffentlichten Preise sind brutto-Preise und beinhalten die jeweils im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland für die jeweilige Ware gültigen Mehrwertsteuersätze. Zusätzlich werden netto Preise und die MwSt. gesondert ausgewiesen.
Die Preise beziehen sich immer ausschließlich auf das konkret angebotene Produkt, in der beschriebenen Konfiguration und mit der beschriebenen Software/Firmware. Jegliche Änderungen der Produkt-Hard- oder Software kann zu anderen Preisen führen.
Bei Lieferungen ins EU-Ausland wird bei Einhaltung der gesetzlichen Voraussetzungen (gewerbliche Tätigkeit und Übermittlung der USt.-ID an tekmodul) keine Mehrwertsteuer berechnet.
Alle Angebote gelten nur, solange der Vorrat reicht. Lieferzeiten beziehen sich auf den aktuellen Lagerbestand von tekmodul und die Angaben der Lieferanten. Die Lieferzeiten können sich auch kurzfristig auf Grund abweichender Verfügbarkeit von Vorprodukten erheblich ändern.

§ 3 Technische Beschaffenheit der Produkte, Support
Die von tekmdul angebotenen Produkte entsprechen den Angaben in den jeweiligen Datenblättern zu den Produkten  in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Datenblätter werden von den Lieferanten von tekmodul erstellt. Tekmodul übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Änderungen der Datenblätter können laufend auch ohne gesonderten Hinweis erfolgen.
Ebenso hat die angebotenen Soft-/ Firmware, die in den Datenblättern angegebenen Eigenschaften und den offerierten Umfang.
Das gleiche gilt für die angebotenen Entwicklungstools.
Tekmodul übernimmt keine Garantie dafür, dass die von tekmdul angebotenen Produkte ohne weitere, ggf. auch kostenpflichtige, Anpassungen in das System des Kunden integriert werden können.
Des weiteren übernimmt tekmodul keine Garantie dafür, dass das System, in welches die Produkte von tekmodul integriert werden, und/oder den Vorgaben der relevanten Zulassungsvorschriften für das finale Produkt entsprechen oder entsprechend angepasst werden können.
Der Support von tekmodul für die Produkte beschränkt sich auf die für einen fachlich ausgebildeten Kunden erforderlichen Erklärungen der erworbenen Produkte und umfasst in der Regel keine komplette Systemintegrationsunterstützung.

§ 4 Vertragsabschluss
Im Rahmen der Bestellung des Kunden stimmt dieser den AGB zu und wird auf die Widerrufsbelehrung verwiesen, die an dieser Stelle auch ausgedruckt und gespeichert werden kann. Diese Erklärungen und Regelungen der AGB werden durch die Zustimmung des Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs Bestandteile des Vertrages zwischen dem Kunden und tekmodul.
Im Rahmen der Bestellung wählt der Kunde ein Produkt und die gewünschte Stückzahl aus. Die gewünschte Ware erscheint dann mit Preisangabe im Warenkorb. Im Warenkorb sind dann die Porto- & Verpackungskosten sowie die MwSt. unmittelbar neben den Warenkosten einzusehen. Dort kann die Ware und die bestellte Stückzahl nochmals überprüft und ggf. geändert werden. Anschließend kann die Bestellung mit der Eingabe der Kontaktdaten fortgesetzt werden. Im nächsten Bestellschritt erscheint die gesamte Ware und anfallende Kosten und Steuern in einer Zusammenfassung mit den Kontaktdaten zur finalen Prüfung. Die Bestellung kann dann mittels des Buttons „Zurück zum Warenkorb“ geändert werden. Mit dem Button „Zahlungspflichtig bestellen“ wird die Bestellung endgültig abgeschlossen.
Der Vertrag kommt mit Zusendung der Auftragsbestätigung – der diese AGB und die gesonderte Widerrufsbelehrung erneut beigefügt sind – an den Kunden zustande.

Die Übermittlung der Auftragsbestätigung erfolgt an die vom Kunden genannte E-Mail-Adresse.

Tekmodul ist nicht verpflichtet, sämtlichen angebotenen Waren ständig auf Lager vorzuhalten. Dem Kunden wird mit Übersendung der Auftragsbestätigung die voraussichtliche Lieferzeit – die zum Teil auf Angaben der Produzenten oder Vorlieferanten basiert – mitgeteilt.

Sollte sich nach der Bestellung des Kunden herausstellen, dass die Ware nicht mehr verfügbar ist, wird tekmodul die Bestellung nicht bestätigen, sodass kein Vertragsabschluss erfolgt. Hierüber wird der Kunde von tekmodul gesondert informiert. Dem Kunden wird von tekmodul ein anderes Produkt angeboten, das dem gewünschten Produkt bestmöglich entspricht.

§ 5 Lieferung, Transportkosten
Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Kunden an die vom Kunden bei der Bestellung zu nennenden Lieferadresse. Die Versendung erfolgt in der Regel per UPS.
Die Transportkosten betragen 9,50 Euro zzgl. 19% MwSt. pro Lieferung innerhalb Deutschlands und 15,50 Euro zzgl. 19%MwSt. (15,50 Euro netto bei Vorliegen einer UStID) innerhalb der EU. Für Sendungen in Staaten außerhalb der EU sind die Transportkosten bei tekmodul anzufragen.
Etwaige Abgaben/Zölle oder Steuern bei Lieferungen ins Ausland trägt der Kunde. tekmodul stellt alle für die Lieferung erforderlichen Unterlagen zur Verfügung.

§ 6 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
Bei Neu-Kunden erfolgt die Lieferung ab einen Warenwert von 100,- Euro nur gegen Vorkasse (Banküberweisung bzw. Paypal).
In allen anderen Fällen gelten „30 Tage netto“ als Zahlungsbedingungen.
Banküberweisungen müssen auf folgendes Konto der Firma tekmodul getätigt werden:
Empfänger: tekmodul GmbH
Konto: 907 138 754
BLZ 701 500 00, Stadtsparkasse München
IBAN: DE26 7015 0000 0907 1387 54
SWIFT/BIC: SSKMDEMM
Verwendungszweck: Bestellnummer laut Auftragsbestätigung/Rechnung

Paypal: s.gall@tekmodul.de

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von tekmodul. Im Falle der Verarbeitung der gelieferten Ware erwirbt tekmodul das Miteigentum an den Zwischen- und Endprodukten. Die aus der Weiterveräußerung gegen Dritte entstehenden Forderungen tritt der Kunde in Höhe der Forderung der Firma tekmodul an die Firma tekmodul zur Sicherung ab.

§ 7 Haftungsbeschränkung, offensichtliche Mängel, Mängelrechte
Jeglicher Schadensersatz von tekmodul wegen oder für die von tekmodul gelieferten Waren wird ausgeschlossen, sofern dieser nicht auf Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten oder arglisten Verschweigens eines Mangels von tekmodul oder seiner Erfüllungsgehilfen beruht. Bei der Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten ist der Schadensersatz auf die vertragstypischen Schäden begrenzt, sofern diese fahrlässig verursacht wurden.
Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
Die Vorschriften zur Produkthaftung bleiben unberührt.
Dieser Haftungsausschluss gilt auch gegenüber Dritten, die in einen Vertrag zwischen einem Kunden und tekmodul einbezogen sind.
Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der etwaigen Übernahme einer ausdrücklich in der Auftragsbestätigung übernommenen Garantie oder für die gesetzliche Sachmängelhaftung gemäß §§ 434 ff BGB.
Jeder Transportschaden ist, sofern er bei der Übergabe an den Kunden erkennbar ist, beim Frachtführer (Spedition oder Paketdienst) anzuzeigen. Im Falle eines Transportschadens ist tekmodul berechtigt, die Ware innerhalb einer zumutbaren Wiederbeschaffungszeit erneut anzuliefern. Gleiches gilt für den Fall, dass die Ware mit einem Mangel behaftet ist. Der Rücktritt vom Vertrag wegen eines Mangels ist erst nach einer fehlgeschlagenen Ersatzlieferung möglich.
Der Kunde ist verpflichtet, jeden Mangel unverzüglich gegenüber tekmodul schriftlich oder per e-Mail zu rügen.
Bei gewerblichen Bestellern gilt § 377 HGB.
Ohne gesonderte schriftliche Zustimmung dürfen die von tekmodul gelieferten Produkte keinesfalls für lebenssichernde, lebenserhaltende, lebensunterstützende, chirurgische Produkte und/oder Humanimplantate verwendet werden.

§ 8 Datenschutz

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten

Tekmodul erhebt, verarbeitet – d.h. speichert, verändert, übermittelt, sperrt und löscht – und nutzt die persönlichen Daten der Kunden unter Einhaltung der einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes in Deutschland nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und sonstiger Datenschutzvorschriften. tekmodul erhebt die persönlichen Daten der Kunden, wenn diese im Rahmen der Nutzung der tekmodul-Homepage per Eingabemaske zur Verfügung gestellt werden oder wenn der Kunde sich mit Erhebung der persönlichen Daten vorher ausdrücklich freiwillig einverstanden erklärt hat.
Bei Besuch der tekmodul-Homepage werden auf Servern automatisch Daten gespeichert. Dies geschieht ausschließlich zu Sicherungs- bzw. statistischen Zwecken. Bei den Daten handelt es sich um den Namen des Internetserviceproviders, die IP-Adresse, die Website, von der aus der Kunde die tekmodul Homepage besucht und die Websites, die der Kunde im Rahmen des Besuches der tekmodul Homepage auswählt.
Aufgrund dieser Daten kann die jeweilige Person eventuell identifiziert werden.
Der tekmodul benutzt für seine Homepage Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Google ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der  tekmodul Homepage auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für den tekmodul zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Eine personenbezogene Verarbeitung oder Nutzung der Daten findet in bei der genannten Nutzung jedoch keinesfalls statt, sondern die Daten werden stets anonymisiert verarbeitet und genutzt.
Wenn der Kunde seine persönlichen Daten zur Verfügung stellt, wird tekmodul die Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder der vom Kunden erklärten Einwilligung verarbeiten, nutzen oder weitergeben. tekmodul wird die Daten auch dann weitergeben, wenn er dazu aufgrund von Gesetz, Verordnung, behördlicher oder gerichtlicher Anordnung verpflichtet ist.
Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Nutzung der Dienste Dritter durch den Kunden (wie zum Beispiel Facebook, Twitter und ähnliche soziale Netzwerke) möglicherweise von diesen Diensten personenbezogene Daten erhoben werden die dem jeweiligen Kunden persönlich zugeordnet werden können.

2. Weitergabe der Daten an Dritte

Der tekmodul gibt persönliche Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, es sei denn der Kunde hat im Einzelfall in die Weitergabe der Daten zuvor eingewilligt oder es liegt aufgrund von Gesetz, Verordnung, behördlicher oder gerichtlicher Anordnung eine Pflicht zur Weitergabe vor. Ist für das Erbringen einer Leistung oder der Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich (z.B. Verifikationen der Zahlungsdaten), stellt tekmodul durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. tekmodul verpflichtet die externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und der unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald die sie nicht mehr benötigt werden. Verletzt der externe Dienstleister einer der vorgenannten Pflichten, kann tekmodul dafür keine Verantwortung übernehmen, wenn er seinen Kontrollpflichten zur Genüge nachgekommen ist.

3. Widerrufs- und Auskunftsrecht

tekmodul gibt dem Kunden jederzeit auf schriftliches oder elektronisches Verlangen hin Auskunft über die bei ihm über den jeweiligen Kunden gespeicherten personenbezogenen Daten. Weiterhin kann der Kunde jederzeit von seinem Recht Gebrauch machen, sein Kundenkonto und die darin enthaltenen personenbezogenen Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Von der Löschung und Sperrung sind jedoch die Daten ausgenommen, die der tekmodul zur Geltendmachung und Durchsetzung seiner Rechte und Forderungen benötigt. Von der Löschung ausgenommen, sind alle Daten, die nach anderweitigen gesetzlichen Regelungen aufbewahrt werden müssen.
Für die Fälle der Sperrung und Löschung weist der tekmodul darauf hin, dass in diesen Fällen eine Teilnahme an den Leistungen des tekmodul nicht mehr gewährleistet werden kann.

4. Aufbewahrung der Daten

tekmodul speichert personenbezogene Daten so lange, wie es für das Erbringen der gewünschten Leistung oder für die Beantwortung einer Anfrage erforderlich ist, es sei denn er ist aufgrund von Gesetz, Verordnung, behördlicher oder gerichtlicher Anordnung verpflichtet, die Daten länger aufzubewahren.

5. Sicherheit

tekmodul ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um personenbezogene Daten der Kunden zu schützen und setzt zu diesem Zweck geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, die die Manipulation, Veränderung, Zerstörung, den Verlust oder den Zugriff durch unberechtigte Dritte verhindern. Die Sicherheitsmaßnahmen werden laufend den technischen Gegebenheiten angepasst und gegebenenfalls überarbeitet.

6. Änderung der Datenschutzbestimmungen

tekmodul behält sich ausdrücklich vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern, zu ergänzen, zu berichtigen oder ganz bzw. teilweise zu löschen, insbesondere wenn neu entstehende gesetzliche Anforderungen oder technische Entwicklungen eine entsprechende Anpassung dieser Datenschutzbestimmungen erforderlich machen.

7. Erweiterte Datennutzung / Newsletter

tekmodul ist nach freiwilliger und gesondert zu erklärender Einwilligung in eine "erweiterte Datenverwendung" durch den Kunden berechtigt, personenbezogene Daten sowie für folgende Zwecke zu erheben, zu verwenden und zu verarbeiten (d.h. speichert, verändert, übermittelt)

  • der Aufnahme in eine Kunden- / Nutzerdatenbank,
  • der Übersendung von Informationen über Angebote von tekmodul,
  • der Personalisierung und individuellen Anpassung des tekmodul-Shops an die jeweiligen Kundeninteressen,
  • der Analyse des Kundenverhaltens im Rahmen des tekmodul-Shops und seiner Homepage.

tekmodul ist nach der erklärten gesonderten Einwilligung des Kunden nicht mehr verpflichtet, die Nutzungsdaten unverzüglich, also unmittelbar nach Abschluss der jeweiligen Nutzung, zu löschen, sondern ist zur weiteren Vorhaltung der personenbezogenen Daten berechtigt, es sei denn der Kunde verlangt die Lösung der personenbezogenen Daten.


§ 9 Widerrufs- und Rücktrittsrechte für Verbraucher
Widerrufsbelehrung
Ist der Kunde Verbraucher, kann er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) nach Zugang der Widerrufsbelehrung oder – wenn Ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach dem Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei wiederkehrenden Lieferungen nicht vor Eingang der ersten Teillieferung beim Empfänger) und auch nicht vor der Erfüllung unserer Pflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf per Brief oder die Rücksendung der Sache ist an folgende Adresse zu richten bzw. hat an folgende Adresse zu erfolgen:

Tekmodul GmbH
Lindwurmstr. 97a
80337 München

Der Widerruf per Fax ist an folgende Faxnummer zu richten:
+49 89 513 99626
Der Widerruf per E-mail ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten:
info@tekmodul.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die von tekmodul empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von tekmodul zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.
Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 10 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht
Erfüllungsort jeder Lieferung ist München.
Soweit zulässig, ist für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag oder aus Anlass dieses Vertrages das zu sachlich zuständige Land- oder Amtsgericht München als Gerichtsstand vereinbart.
Alle Ansprüche unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam und/oder undurchführbar – gleich aus welchem Rechtsgrund – sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Klauseln nicht. Beide Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame/undurchführbare Klausel durch eine andere zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen/undurchführbaren Regelung am nächsten kommt und ihrerseits wirksam ist.
Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB sind im Einvernehmen der Parteien zu jeder Zeit möglich, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit aber der Schriftform. Ferner bedarf die Aufhebung der Schriftformklausel ebenfalls der Schriftform.

Haftungshinweis
Die im Rahmen der Homepage von tekmodul veröffentlichten Texte und Abbildungen sind mit größter Sorgfalt recherchiert und ausgewählt. Dennoch können weder tekmodul noch dessen Lieferanten und Partner für die Richtigkeit der Inhalte Gewähr übernehmen.

Urheberrecht / Marken / Verlinkung
Alle Rechte an Texten, Bildern, bewegten Bildern, Animationen und Musik bleiben tekmodul vorbehalten oder sind Rechte der jeweils genannten Urheber und/oder Rechteinhaber. Jegliche Kopien, Reproduktion oder Modifikation jeglichen Inhalts der tekmodul-Homepage sind untersagt, sofern tekmodul der Nutzung nicht zuvor schriftlich zugestimmt hat.
„tekmodul“ ist eingetragene Marke.
Es ist nur die Verlinkung auf öffentlich zugängliche Seiten des tekmodul-Shop zulässig. Es ist ausdrücklich untersagt nur auf einzelnen Inhalte der tekmodul-Shop-Homepage zu Verlinken oder diese in gesonderten Frames o.ä. einzubetten.