AG35 – IATF 16949-konformes LTE Cat.4-Modul für automotive Anwendungen

Mit der AG35-Serie hat Quectel eine Reihe von LTE Cat 4-Modulen primär für den europäischen und chinesischen Connected Car-Markt vorgestellt, die konform mit dem IATF 16949:2016-Qualitätsmanagements-Standard entwickelt wurde. Dabei werden mit der 3GPP Rel. 10 LTE-Technologie Datenraten von bis zu 150Mbps downlink sowie bis zu 50Mbps uplink erreicht. Die AG35-Serie bietet zahlreiche Schnittstellen für individuelle Anwendungen und einen sehr guten ESD- und EMI-Schutz.

Die Module unterstützen Fallback auf 3G und 2G (EDGE/GSM/GPRS), sodass auch in Gebieten ohne 4G-Empfang Konnektivität geboten werden kann. Die Antenneninterfaces des Moduls sind auf Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit optimiert. Es können hierbei optional MIMO-Technologien zum Einsatz kommen. Mit dem integrierten Multi-Constellation High-Sensitivity GNSS-Empfänger werden zudem genaue Positions- und Zeitinformationen empfangen.

Die Vielzahl von unterstützten Internetprotokollen und Standard-Schnittstellen erweitert den Anwendungsbereich der AG35-Module auch auf M2M- bzw. IoT-Anwendungen in Industrie- und Consumerbereich. Es stehen Treiber für Windows XP / Vista / 7 / 8 / 8.1 / 10 / CE, Linux und Android zur Verfügung. Das eCall-Feature wird ebenfalls in Kürze bereits standardmäßig enthalten sein.

Bestens geeignet sind die AG35-Module für Fuhrpark-Management, Fahrzeug-Tracking, Navigation und Fernsteuerung sowie Sicherheitsüberwachung und Alarmsysteme. Neben unzähligen weiteren Anwendungen werden Ferndiagnose von Fahrzeugen, drahtlose Streckenplanung und Entertainment-Systeme von den AG35-Modulen ebenfalls problemlos unterstützt.

 

Key Features:

  • Ideal für automotive Applikationen mit IATF 16949:2016 Anforderungen
  • Konformität zu automotiven Qualitätsprozessen wie APQP, PPAP, …
  • Exzellenter EMC-Schutz
  • Kompakte SMD-Bauform
  • Unterstützung von schnellen, modernen MIMO-Technologien
  • Multi-Constellation GNSS-Empfänger für schnelle und exakte Verortung
  • Großer Arbeitstemperaturbereich (-40°C bis +85°C)
  • Voice over LTE (VoLTE)
  • Firmware over the air (FOTA) in Entwicklung

Für weitere Informationen steht Ihnen das tekmodul gerne zur Verfügung.
Fragen Sie gleich HIER nach und beziehen Sie sich auf die Informationen unseres Partners QUECTEL!

2017-07-24T09:20:39+00:00