Drahtlose Ultra-Low-Power-Mikrocontroller für IoT-Lösungen von Redpine Signals

Tekmoduls Partner Redpine Signals stellt Neuigkeiten aus dem Bereich der drahtlos vernetzten Mikrocontroller vor. Dabei stehen die folgenden beiden Produktfamilien ganz klar im Fokus: die RS9116-Serie und die WiSeMCU™-genannte Serie RS14100. Letztere ist die erste MCU-Serie mit einem umfassenden drahtlosen Teilsystem, das zahlreiche Protokolle unterstützt. Dabei wird der Mikrocontroller aus dem Ultra-Niedrigleistungsbereich unterstützt durch fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen und ein integriertes Leistungsmanagement. Es können je nach Anwendungsbereich verschiedenste Peripheriegeräte genutzt werden.

Key-Features RS14100: [Datenblatt]

  • ARM Cortex-M4F-basierter Prozessor  mit bis zu 180MHz und 4MB Flash
  • Multiple Kommunikationsprotokolle wie 802.11a/b/g/n (2,4GHz und 5GHz), Dualmode-Bluetooth 5 und 802.15.4 (Thread/Zigbee)
  • Ultra-geringer Verbrauch mit wechselbaren Leistungsmodi
  • Verschiedene Sicherheitslevel wie PUF (Physically Unclonable Function), kryptographische Hardware-Beschleuniger, geschützte Bootloader
  • je nach Produktausfertigung variabler Formfaktor von bis zu kompakten 4,63mm x 7,9mm
  • Unterstützung verschiedenster Peripheriegeräte wie andere Ultra-Low-Power-Teilsysteme, Sprechpausenerkennung, bis zu 8 kapazitive Touch-Sensoren, …
  • hohe RF-Performance mit hoher Reichweite und hoher Datenrate

Die RS9116-Familie hingegen unterstützt unterschiedliche Arten von Softwarearchitektur (gehosted und embedded) sowie Hostinterfaces (SDIO, USB, SPI, UART), um mit unterschiedlichen Prozessorfamilien und Betriebssystemen kompatibel zu sein.

Key-Features RS9116: [Datenblatt]

  • Interner Protokoll-Manager mit 802.11 a/b/g/n (2,4GHz und 5GHz), 802.11j, Dualmode-Bluetooth 5 und 802.15.4 (Thread/Zigbee)
  • Ultra-geringer Verbrauch mit anjpassbaren Leistungsmodi
  • Verschiedene Sicherheitslevel wie PUF und FIPS 140-2
  • je nach Ausfertigung variabler Formfaktor von bis zu kompakten 4,63mm x 7,9mm
  • Unterstützung mehrerer Softwarearchitekturen (gehosted und embedded) und Hostinterfaces (SDIO, USB, SPI, UART)
  • Grundriss-kompatible Singleband- und Dualband-Module sowie gehostete und embedded Module innerhalb der Produktfamilie
  • RF-Spitzenperformance mit hoher Reichweite und hoher Datenrate

Sollten die Redpine-Produkte Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gerne bei Ihrem tekmodul-Team melden, um Ihre Fragen zu klären.

 

2018-08-02T10:42:58+00:00