Energy Harvesting für wirklich unabhängige IoT-Applikationen

 

München, 12.05.2020

Vor etwa zwei Wochen durften wir Ihnen unseren neuen Power Management-Partner e-peas aus Belgien vorstellen. Mit deren innovativen und wegweisenden Lösungen machen Sie Ihre IoT-Applikationen unabhängig von herkömmlichen Energiequellen, senken die Instandhaltungskosten und verbessern außerdem Ihren ökologischen Fußabdruck. Ab sofort können wir Sie mit deren hervorragenden Produkten versorgen und zeigen Ihnen einen ersten Einblick in die e-peas-Produktwelt.

 

Energy Harvesting für wirklich unabhängige IoT-Applikationen

Wie gehen Sie vor und welche Einsatzmöglichkeiten gibt es?

Sie entscheiden sich für eine Lösung von e-peas, wählen die entsprechende Energiequelle, aus der Ihre IoT-Applikation gespeist werden bzw. in welcher Umgebung Ihre Anwendung zum Einsatz kommen soll. Im Anschluss wählen Sie den dazu passenden Power Management IC und ein entsprechendes Evaluation Board. Selbstverständlich stehen unsere Kollegen von e-peas und wir Ihnen dabei beratend zur Seite.

Dabei decken Sie ein breites Feld an Anwendungsgebiet ab und nutzen die Vorzüge von e-peas Power Management ICs in Lösungen für smart metering, indoor tracking, smart agriculture und vielen anderen Feldern.

Sehen Sie hier Einblicke in die Funktionsweise von e-peas-ICs

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder ein Beratungsgespräch.

Oder schauen Sie doch gleich in unseren neuen Energy Harvesting Solutions Shop und finden Sie Ihre passende Lösung.