L96 – extrem kompaktes GNSS-Modul mit Chipantenne

Unser Partner Quectel hat nun sein neues, ultra-kompaktes GNSS-Modul im Angebot: Das L96. Es zeichnet sich durch 33 Tracking-Kanäle, 99 Empfangskanäle und 210 PRN-Kanäle aus, mit denen bis zu drei GNSS-Systeme (GPS + GLONASS + Galileo) gleichzeitig genutzt werden können. In das L96 sind ein LNA sowie eine Chipantenne integriert. So können Anwendungen zum einen platzsparend, zum anderen auch in Regionen mit nur schwachem Signalempfang einfach realisiert werden. Eine Schnittstelle für eine externe Antenne ist zusätzlich verfügbar.

Durch die Unterstützung multipler GNSS-Systeme wird sowohl die Genauigkeit erhöht, als auch die Time-to-first-fix massiv reduziert. Das Assistenzsystem EASY™ ermöglicht das Berechnen der Satellitenorbits, was bei schwachem Empfangssignal zu schnellerer Positionierung führt. Außerdem verfügt das L96 über die stromsparende AlwaysLocate™ -Technologie. Mit dieser kann es die An/Aus-Zeiten abhängig von der aktuellen Bewegung und Umgebung dynamisch regeln.

Durch den niedrigen Stromverbrauch ist das L96 die optimale Lösung für u.a. tragbare Geräte. Es kann dabei vielseitig in Automotive, Industrie und auch im Consumergeräte-Bereich eingesetzt werden.

Key Features:

  • sehr kleiner Formfaktor: 14mm x 9,6mm x 2,5mm
  • Unterstützung von mehreren GNSS-Systemen: GPS,GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS
  • integrierte Chipantenne
  • integrierter LNA für eine Sensitivität von -165dBm
  • Assistenzsystem EASY™
  • TTFF <15s (Kaltstart), <1s (Heißstart)
  • AlwaysLocate™ für extrem niedrigen Tracking-Stromverbrauch: 20mA
  • DGPS/SBAS-Unterstützung
  • Geofencing, Störungskennung, Entfernungszählung, …
  • großer Arbeitstemperaturbereich: -40 bis 85°C
  • RoHS-konform

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt. Für Fragen steht Ihnen das tekmodul-Team gerne zur Verfügung.

HIER geht es zum L96 im Shop und HIER zum zugehörigen L96-DVK.

2018-01-11T11:22:34+00:00