BT40F BLE Modul

 

München, 01.04.2021

Enorme Power und trotzdem sparsam im Verbrauch – so lässt sich das brandneue BT40F BLE Modul von Fanstel beschreiben. Es ist außerdem extrem flexibel einsetzbar und mit seinen Leistungsdaten die perfekte Antwort auf die heutigen Anforderungen (Ultra Low Power, hoher Datendurchsatz, große Reichweite) der IoT-Welt. Dank seines Nordic nRF5340 SoC und seinem Dual Core ARM Cortex™ M33 MCU meistert es auch komplexe Applikationen und verfügt zudem über einen 2.4 GHz multiprotocol transceiver. Darüber hinaus bekommen Sie das BT40F BLE Modul auch mit einer bereits verbauten PCB-Antenne oder einem u.FL Connector für eine externe Antenne. Dadurch gewährleisten Sie eine deutlich schnellere time to market und können auch Entwicklungskosten sparen. Im Vergleich mit seinem bereits starken Modul-Bruder BC805M legt das BT40F nochmal deutlich an Leistung zu.

Technische Features des BT40F BLE Moduls

Das BT40F BLE Modul ist reichhaltig ausgestattet und wartet mit einer Reihe an Schnittstellen auf. Neben zwei UARTs, 48 General purpose I/O pins und einem USB 2.0 full speed (12 Mbps) controller, verfügt es außerdem über ein QSPI interface sowie einen Temperatursensor. Firmware-Updates können Sie ganz einfach Over-the-Air (OTA) einspielen. Das BT40F ist in Summe ein hervorragendes Device und eignet sich für eine Vielzahl von IoT-Applikationen mit Bluetooth Low Energy.

BT40F BLE Modul

Die Key Features:

  • nRF5340 QKAA, dual core ARM® Cortex M33
  • Application Core:
    • 128/64 MHz Cortex M33 with FPU and DSP
      instructions
    • 1MB flash, 512KB RAM
    • 8KB 2-way set associate cache
    • ARM® TrustZone® Cryptocell-312 co-processor
  • Network core:
    • 64 MHz Cortex M33 with 2KB instruction cache
    • 256KB flash, 64KB RAM
    • 2.6 mA in RX and 3.2 mA in 0dBm TX
  • Size: 15 x 20.8 x 1.9 mm
  • Programmable peripheral interconnect (PPI)
  • 12 bit/200 Ksps ADC, 8 configurable channels with programmable gain
  • Audio peripherals: I2S, digital microphone interface (PDM)
  • Both 32 MHz and 32.768KHz crystal on board
  • Operation voltage: 1.7V to 5.5V

Mehr Informationen erhalten Sie im Datenblatt des BT40F oder im tekmodul-Shop.

Individuelle Projektberatung? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne weiter – schreiben Sie uns.