Atops EHG9508 und EHG9512 erhalten Zertifizierung

München, 17.04.2019

 

tekmoduls Partner Atop bestätigt offiziell die Zertifizierung Ihrer Industrial Managed Switches EHG9508 und EHG9512 durch die DNV GL. Die beiden Gigabit Managed Ethernet Switches sind äußerst zuverlässig und darüber hinaus IEC61850-3- konform. Dadurch können Sie als Kernbauelement von IEC61850- genormten Netzwerken in Schaltanlagen und Steuerzentralen eingesetzt werden. Das IEEE1588 Precision Time Protocol erlaubt außerdem den Einsatz der beiden Serien in Netzwerken mit sehr strikter Zeitsynchronisierung.

Ausstattung

Das EHG9508 ist mit bis zu 6 x 10/100/1000BASE-T(X) RJ-45 Ports und mit 2 x 1000BASE-X SFP Ports ausgestattet. Das EHG9512 dagegen ist mit bis zu 8 x 10/100/1000BASE-T(X) RJ-45 Ports und 4 x 1000BASE-X SFP Ports bestückt. Durch die hohe Leistung ermöglichen sie die Selbstwiederherstellung redundanter Netzwerke mit weniger als 20 Millisekunden unter Volllast, was dem Nutzer den Aufbau eines verlässlichen Netzwerks gewährleistet.

Die EHG9508 sowie die EHG9512 Serien wurden für die Energiewirtschaft konzipiert. Sie stellen zweifach redundante Netzeingänge mit Polaritätsumkehrschutz und zweier Relais-Sets bereit, die es dem Nutzer ermöglichen, ein eigenständiges Fehlermeldesystem aufzubauen. Die beiden neuen Klassen arbeiten mit einer sehr breiten Temperaturspanne von -40 to 85°C. Zudem ermöglicht die Hutschienenbefestigung den Einsatz in ferngesteuerten Schaltanlagen, beispielsweise in unwirtlichen Umgebungen und natürlich bei Anwendungen mit großem Fokus auf Zuverlässigkeit.

Für detaillierte Informationen können Sie auch direkt auf die Datenblätter zurückgreifen oder einfach Ihr tekmodul- Team kontaktieren!

 

2019-04-17T17:40:35+02:00