Energy-Harvesting Webinar von e-peas

 

11.02.2021

Lernen Sie im Energy-Harvesting Webinar von e-peas, wie Sie Energie von Innenraumbeleuchtungen nutzen können, um die Lebensdauer von Batterie-gestützten IoT-Devices signifikant zu verlängern bzw. Batterien obsolet zu machen. Die weltweite digitale Transformation macht einen immer weiter wachsenden Datenstrom zwischen der physischen und der digitalen Welt notwendig. Dies führt zu einer nahezu unendlich großen Zahl an kleinen Sensoren und Displays, die in Innenbereichen zum Einsatz kommen und häufig Batterie-gestützt arbeiten. Letzterer Aspekt ist weder aus ökologischen Gesichtspunkten noch aus Wartungssicht sonderlich nachhaltig.

 

 

Energy Harvesting – disruptiv und nachhaltig

Glücklicherweise ermöglichen bereits am Markt erhältliche, disruptive Technologien die Lösung für diese Problematik. Im Energy-Harvesting Webinar von e-peas erfahren Sie, wie Sie durch die Speicherung von Umgebungsenergie wartungsfreie Produkte erschaffen und entsprechend Kosten für Monitoring, Austausch und Entsorgung der Batterien sparen können. Außerdem können Sie durch die platzsparenderen Design-Möglichkeiten noch kleinere Devices entwickeln.

Wann: Mittwoch, 03.03.2021, 11.00 Uhr (CET)

Die Experten:

  • Mattias Josephson, Co-Founder and VP of Business Development, Epishine
  • Jesper Nilsson, Technical Program Manager, Epishine
  • Joe Ward, Senior Director of Sales and Business Development, North America, e-peas
  • Sacha Maes, Field Application Engineer, e-peas
  • Jeff Colton, Executive Vice President, CAP-XX

Klingt spannend? Dann reservieren Sie sich jetzt Ihren Platz – zur Webinar-Anmeldung.

Sie möchten mehr über e-peas und deren Produkte erfahren?

Schauen Sie sich gerne im Energy-Harvesting-Shop um –  oder schreiben Sie uns.